DIY: Rosen Gesichtsspray­čî╣ Fr├╝hling zum aufspr├╝hen

Heute gibt es ein ganz schnelles und einfaches Rezept um sich den Fr├╝hling aufzuspr├╝hen.
In den Workshops erz├Ąhle ich oft von meinem Rosen Gesichtsspray­čî╣auf den ich seit Jahren schw├Âre.
Der Spray erffrischt, spendet Feuchtigkeit und tut der Seeele sooo gut!

Und so einfach wird er gemacht:

Rosenhydrolat (z.B. von Hinterauer) in ein Spr├╝hflascherl f├╝llen, etwas 100-150ml
Minimalisten k├Ânnen an dieser Stelle schon zuschrauben ­čśĆ

Aber wer wie ich gerne rumpantscht und denkt, dass seine Haut ein paar weitere Wirkstoffbomben vertragen k├Ânnte, kann den Spray mit weiteren, wasserl├Âslichen Zus├Ątzen erg├Ąnzen.

Ich verwende derzeit am Liebsten:

 Parakressehydroglyzerin (z.B. bei Natursch├Ânheit) das auch das pflanzliche Botox genannt wird (f├╝r Gossip Fans: auf diesen nat├╝rlichen Wirkstoff schw├Ârt angeblich auch Herzogin Kate) 
Einsatzmenge 10% der Gesamtmenge

Hyaluron (z.B. bei Natursch├Ânheit) f├╝r den Extra Feuchtigkeits Kick 
Einsatzmenge 1% der Gesamtmenge

├Ątherisches Weihrauch├Âl (z.B. bei Hinterauer) das die Zellerneuerung ankurbelt und kleine F├Ąltchen mildert (in der Schwangerschaft meiden!)
Einsatzmenge 1 Tropfen pro 10ml

sowie ein paar Tropfen meiner derzeit aktuellen Bachbl├╝ten ­čî║ 

Alle Zutaten werden direkt in der Flasche gemischt, gesch├╝ttelt und fertig ist das Zauberwasser f├╝r die 35+ Haut das ich vor Verwendung kurz sch├╝ttel, reichlich aufspr├╝he und dann mit einem Gesichts├Âl direkt auf der Haut aufemulgiere und einmassiere. Wenns dann wieder w├Ąrmer ist, auch super f├╝r die Erfrischung zwischendurch. Herrlich sag ich euch und riecht so gut nach Rose!

Die Haltbarkeit liegt im Bereich der Haltbarkeit des Rosenwassers, sofern sauber gearbeitet wurde. Achtung nat├╝rlich auch bei der Haltbarkeit der Zus├Ątze.
Aufgrund der kurzen Haltbarkeit ist es besser ├Âfter kleinere Mengen anzufertigen.





Hinweis:
Die zur Verf├╝gung gestellten Rezepte enthalten keine k├╝nstliche Konservierung. 
Die Haltbarkeit ergibt sich aus den verwendeten Zutaten. Verwende nur absolut frische Zutaten und achte auf das MHD!
Arbeite so sauber wie m├Âglich, dann hast du auch lange Freude an deinem Produkt. D.h. wasche deine H├Ąnde gr├╝ndlich, s├Ąubere alle Arbeitsger├Ąte und Gef├Ą├če (am besten auskochen und mit 70% Alkohol ausspr├╝hen) und verwende f├╝r die Entnahme saubere L├Âffel oder Spatel. Lagere dein Produkt k├╝hl und lichtgesch├╝tzt.

Kommentare