Dienstag, 22. Juli 2014

Handmade with Love: DIY Sommerkosmetik

Letzte Woche habe ich zur Aktion "Offener veganer Garten" eingeladen und meinen Gästen bei Tee und Kuchen meinen Mini Stadtgarten am Fensterbrett gezeigt.
Im Anschluss haben wir zusammen aus frisch gepflückten Kräutern 2 schnelle Beautyprodukte gezaubert: einen erfrischenden Minzsspray und eine kühlende Körpermilch.

Hier gibt es die Rezepte für euch zum nachmachen:



Erfrischender Minzspray

Zutaten:

  • 100 ml Wasser
  • 5 Blätter frische Minze
  • Einige Tropfen Zitronensaft


Zubereitung:
Alle Zutaten in ein kleines hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren, ca. 1h ziehen lassen. Anschließend durch ein feines Sieb (oder Baumwolltuch) abseihen und in ein kleines Zerstäuberflascherl abfüllen und an heißen Tagen als Körper- und Gesichtsspray genießen. Im Kühlschrank gelagert hält sich der Spray ca. 2 Wochen.

 

Kühlende Körpermilch

Zutaten:

  • 1 kleines Blatt Aloe
  • Je 2  Blätter Zitronenmelisse, Zitronenverbene, Minze
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 TL Öl (z.B. Kokosöl, Olivenöl)
  • 1 Prise Natron


Zubereitung:
Das Aloeblatt längs aufschneiden und das Gel herauslösen. Zusammen mit den restlichen Zutaten in ein kleines, hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren, ca. 1h ziehen lassen. Anschließend durch ein feines Sieb abseihen und in ein kleines Flascherl abfüllen und nach dem Sonnenbad zur Kühlung auf die Haut auftragen.
Im Kühlschrank gelagert hält sich die Milch ca. 1 Woche.





Viel Spaß beim nachmachen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen